logo!

Vitale Landküche

Die Ernte beginnt

Frischer Salat im Mai

Die Vielfalt der Salt ist unerschöpflich. Jetzt kann man bereits Salat aus dem eigenen Garten oder vom Balkon, Gurken, Kohlrabi sowie Kräuter, Wildkräuter genießen. Momentan können wir mit dem Wachstum der grünen Blätter von Spinat, Rauke, vielfältigen Salatsorten, Melde, Kresse … nicht mehr Schritt halten. Neben dem Verschenken ist der Smoothy oder die Smoothybowl eine gute Alternative, auch mal pro Personen einen ganzen, großen Salatkopf zu verputzen.

Rauke, Rote Melde, Giersch

Reiche Ernte

Besonders lecker ist zur Zeit eine Mischung mit Wildkräutern wie Brennnessel, Giersch, Vogelmiere … und etwas Obst, wie Birne, Banane oder auch einer Avocado. Nun wird es auch Zeit, den Gefrierschrank zu checken. Ich habe noch eingefrorene Stachelbeeren gefunden – da die neue Ernte schon am Strauch gut zu sehen ist, wird es Zeit sie zu verarbeiten. Salat, Avocado und gefrorene Stachelbeeren sind eine willkommene Bowl für zwischendurch – sehr erfrischend!

Junger Spinat auch für Smoothybowls perfekt

Junger Spinat für frische Salate

PS am 13.6. gibt es in in Wildau einen Kochkurs für erfrischende Smoothybowls. – Eine wunderbare Möglichkeit, wie ich finde, die beginnenden reichen Ernten und kostengünstig zu erwerbenden regionalen Früchte zu reichlich verarbeiten und zu genießen. Wichtig bei Smoothy und -bowls ist es für eine gute Verwertung der wertvollen Inhaltsstoffe, langsam – löffelweise zu kauen, den Geschmacksknospen alle Zeit zu lassen und die Nahrung so gut zu zerkleinern und einzuspeicheln.

Guten Appetit

Frischer geht es nicht

Salatbowl